Hof Schüder

Ein kleiner Familienbetrieb in Haselau. Darf ich vorstellen? Auf dem Bild (Mitte), das ist Sandra Schüder mit ihren drei Herzensmenschen und dem schlafenden Baby außerhalb des Rahmens. Sandra ist Landwirtin und Tierzüchterin und das mit voller Hingabe, bei vollem Einsatz und einer großen Portion Liebe! Auf ihrem Hof fühlen sich Schafe, Legehennen im Aktivstall und Mastgeflügel rundum wohl und haben dort ein schönes Zuhause. Der Hof existiert bereits seit 1960, so lange schon werden dort auf traditionelle Weise die Legehennen gehalten. Doch die Zeiten ändern sich - genau so auch der Hof. Sandra steckt eine Menge Energie in ihr neues Projekt. Sie setzt auf die moderne und artgerechte Hühnerhaltung und schafft ihren Hühnern neuen Platz im ehemaligen Rinderstall. Es lebe "der Aktivstall"!Dort bekommen die Hühner jede Menge Auslauf und haben ausreichend Platz. Sie können sich in einem großzügigen, mit Stroh eingestreuten Scharrraum wohl fühlen, einfach frei umherlaufen oder im Freigehege klettern. Langeweile kommt da nicht auf. In Sandkisten staubbaden, sich an Picksteinen mit Mineralien versorgen oder sich an einem der Grünfutterkörbe einen saisonalen Snack abholen - das ist schon sehr besonders. Bei der Fütterung verzichtet Sandra gänzlich auf Gentechnik. Soja wird durch Raps ersetzt. Durch die tiergerechte Haltung haben die Eier eine besonders hohe Qualität. "Die Damen arbeiten morgens, legen ihre Eier, und genießen dann den ganzen Nachmittag ihr Freizeitprogramm." Da haben die Hühner mit Sandra doch einen guten Fang gemacht! Bevor Sandra den Stall betritt, klopft sie höflich an. So weiß der Hahn, dass jemand hereinkommt.Das Familienleben auf dem Hof erfüllt sie jeden Tag mit Liebe! Ihre Kinder im Hühnerstall herumlaufen zu sehen, sie mit zu ihrer Arbeitsstelle nehmen zu können, all das motiviert sie jeden Tag aufs neue. Ich habe Sandra als eine rundum glückliche, liebenswerte Powerfrau kennengelernt und genau das strahlt sie auch aus!